Zur Ausgabe
Artikel 47 / 51

Lex Ende

aus DER SPIEGEL 41/1950

Lex Ende, beim SED-Säuberungsprozeß gefallener Chefredakteur des SED-Zentralorgans »Neues Deutschland« (SPIEGEL Nr. 36/50 »Neun befühlen ihren Hals"), wurde aus Berlin zu Sühnearbeiten in die Sowjetzone gebracht. Der ehemalige Chefredakteur ist jetzt einfacher Arbeiter in einem Eisenwerk bei Freiberg in Sachsen. Maria Weiterer, ehemalige Sekretärin des Sowjetzonen-Frauenbundes, muß auch Sühne leisten.

Zur Ausgabe
Artikel 47 / 51
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.