Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

KRIMINALITÄT »Mach es weg, mach es weg«

Vor 20 Jahren versetzte das Gladbecker Geiseldrama das Land in einen Ausnahmezustand. Zwei Gangster posierten vor der Kamera, alle schauten zu. Sogar die Polizei. Noch heute quälen sich die Beteiligten mit der Frage, wie es zu dem Drama kommen konnte.
Von Gudrun Altrogge, Jürgen Dahlkamp und Bruno Schrep
aus DER SPIEGEL 33/2008
Nadja Kölling
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel