Zur Ausgabe
Artikel 35 / 38

Martin vom Bruch

aus DER SPIEGEL 18/1953

Martin vom Bruch, 41, vor kurzem noch Pressechef des Süddeutschen Rundfunks in Stuttgart, reiste als Sonderkorrespondent seines Senders nach Addis Abeba zu einer Industrie- und Landwirtschaftsausstellung. Der abessinische Informationsminister heuerte ihn vom Fleck weg als Chef des Abessinischen Rundfunks an. Bruch ist von der Freizügigkeit, mit der sein Minister ihn arbeiten läßt, entzückt.

Zur Ausgabe
Artikel 35 / 38
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.