Zur Ausgabe
Artikel 4 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MASKOTTCHEN

aus DER SPIEGEL 1/1960

Das Bundesverteidigungsministerium hat verboten, daß Bundeswehreinheiten sich außerhalb des Kasernements von einem als Maskottchen bezeichneten Tier begleiten lassen. Derartige Tiere widersprächen der »deutschen militärischen Tradition«. Das Ministerium lehnte auch ab, im Etat Mittel zur Verpflegung und tierärztlichen Betreuung von Maskottchen bereitzustellen. Bereits vorhandene Tiere müssen von Bundeswehrangehörigen aus Privatmitteln unterhalten werden.

Zur Ausgabe
Artikel 4 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.