Nächster Artikel

Meckert für Deutschland

Am Montagabend erscheint er zum viertenmal bundesweit auf dem Bildschirm: Alfred Tetzlaff, das Ekel der Nation, das mit seinen Schimpfkanonaden gegen alles Linke loswettert. Die Zuschauerresonanz ist enorm. Nicht nur Politiker müssen sich besorgt fragen, ob dieser neue deutsche Fernsehheld Reklame für rechts macht.
aus DER SPIEGEL 12/1974
Nächster Artikel