Zur Ausgabe
Artikel 15 / 117

Marine Mehr Frauen an Bord

aus DER SPIEGEL 1/1996

Marineinspekteur Hans-Rudolf Boehmer möchte mehr Frauen auf seine Schiffe holen. Der Vizeadmiral verweist auf positive Erfahrungen anderer Nato-Länder. So wurde kürzlich in Norwegen Solveig Krey, 32, zur ersten U-Boot-Kommandantin ernannt (SPIEGEL 49/1995). Die Bundeswehr hat knapp 2700 Soldatinnen, sie dienen jedoch nur als Sanitäterinnen und in Militärorchestern. Wenn mehr Frauen eingestellt werden, hofft Boehmer, könnte der Mangel an Bewerbern für Unteroffiziersposten ausgeglichen werden. Vor allem in Bayern und Baden-Württemberg, wo früher ein Drittel der Seekriegsfahrer rekrutiert wurde, sinken die Freiwilligen-Meldungen.

Zur Ausgabe
Artikel 15 / 117
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.