Zur Ausgabe
Artikel 33 / 46

Briefe

MEINEID
aus DER SPIEGEL 12/1954

MEINEID

(Nr. 10/1954, Deutschland)

Aus Ihrem Artikel »Meineid - Wer ist der Vater« geht keineswegs hervor, ob sich dem Hochwürdigsten Herrn Geistlichen Rat nicht der böse Versucher in Gestalt einer kuranten NS-Musikersgattin genähert hat. In diesem Falle wäre der Hochwürdigste Herr keinesfalls alimentenpflichtig und meineidig, sondern quasi Opfer des Faschismus und hätte somit einen ganz klaren Anspruch auf Wiedergutmachung ...

Bonn

Herbert Hoyer

Der an demokratisches Denken gewöhnte Deutsche würde sich nicht darüber wundern, wenn das Verfahren gegen den Geistlichen Rat Bichler nach Paragraph 153 StPO wegen Geringfügigkeit eingestellt wird ...

Hannover

Wilhelm Hapke

... Ist dieser Hochwürdige Herr etwa noch im Amt?

Berlin

Werner Crusius

Ja, in Landshut. - Red.

Zur Ausgabe
Artikel 33 / 46
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.