Zur Ausgabe
Artikel 30 / 66

NEU IN DEUTSCHLAND Meister des russischen Balletts (Sowjet-Union).

aus DER SPIEGEL 42/1956

Kein Tanzspielfilm nach Art der Amerikaner, sondern eher ein Dokumentarfilm in zwei Teilen, der das kaum faßbare Können der Ballette des Staatlichen akademischen Theaters der UdSSR und des Leningrader Kirow-Theaters festhält. Der altertümlich feudalistische Prunk und Seelenplüsch, der das bolschewistische Ballett kennzeichnet und ihm als Kulisse dient, die dürftigen Farben, die treuherzige Tricktechnik - das alles tritt zurück hinter den vollendeten Tanz, der äußerste Stilstrenge, beängstigenden Schwierigkeitsgrad und reine, unaufgeweichte Gebärde vereint. Nicht nur das Tanzwunder Ulanowa, auch die übrigen Solisten sind absolut Spitzen der Spitzentanzkunst. (Leningrader Filmstudio.)

Zur Ausgabe
Artikel 30 / 66
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.