Zur Ausgabe
Artikel 119 / 123
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Melissa Etheridge,

aus DER SPIEGEL 35/1996

35, amerikanische Rockgitarristin ("Like The Way I Do"), hatte ein ganz besonderes Coming-out. Sie bekannte nicht, daß sie lesbisch sei. Das wußte die Gemeinde schon lange. Auch nicht, daß sie ihre gegenwärtige Lebensgefährtin ehelichen würde, wenn es nur erlaubt wäre. Die Rockamazone und ihre Partnerin Julie Cypher, 32, verkündeten vergangene Woche Einmaliges: »Wir sind schwanger.« Beide hätten sie die Schwangerschaft »schon vor langer Zeit geplant, wir sind glücklich«, sagte die Sängerin. Lebenspartnerin Julie soll im Januar niederkommen. Offen blieb, ob die Etheridge-Geliebte schwanger wurde durch künstliche Befruchtung oder auf natürlichem Weg.

Zur Ausgabe
Artikel 119 / 123
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel