Merkel-Macron-Corona-Fonds Wirtschaftsflügel der Union pocht auf rote Linien

Der Wirtschaftsflügel der Union hat große Bedenken gegen den 500-Milliarden-Plan von Merkel und Macron. MIT-Chef Linnenmann fordert im SPIEGEL, die EU müsse einen solchen Fonds "inhaltlich und zeitlich klar befristen".
Merkel und Macron bei der Vorstellung ihrer Fonds-Idee

Merkel und Macron bei der Vorstellung ihrer Fonds-Idee

Foto: Xose Bouzas/ imago images