Zur Ausgabe
Artikel 126 / 133
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Michael Goldmann,

aus DER SPIEGEL 43/1997

51, Spitzenkandidat der FDP in Niedersachsen, zeigt schon vor Beginn des Wahlkampfs Zähne. Sein Zahnarzt verpaßte dem ehemaligen Tierdoktor vorübergehend goldene Attrappen, die jetzt von 5000 Plakatwänden funkeln. Die Ständer bastelten 50 Parteifreunde kostensparend übers Wochenende auf dem Bauernhof des Kandidaten Hans-Heinrich Sander. Wer auch am Schnauzbart nicht erkennt, wem die Beißer gehören, erfährt es von einem Anrufbeantworter, unterlegt von James-Bond-Musik, in Anspielung auf den »Goldfinger«-Film. In der Landeshauptstadt darf der Kandidat das in seiner Partei ästhetisch umstrittene Experiment allerdings nicht vorführen, die Stadtverwaltung untersagte das Aufstellen der selbstgezimmerten Plakatständer. Die Landesverwaltung der FDP reichte gegen das Verbot inzwischen Klage ein.

Zur Ausgabe
Artikel 126 / 133
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.