Zur Ausgabe
Artikel 94 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Michael Weiss

aus DER SPIEGEL 29/1989

Michael Weiss, 33, Bundestagsabgeordneter der Grünen und Mitglied im Verkehrsausschuß, hat eine sonderbare Allianz zwischen dem Autofahrer-Lobbyisten ADAC und dem Süßwaren-Hersteller »Ferrero« ausgemacht. Auf den Packungsbeilagen der von Kindern besonders geschätzten Nuß- und Schokoladeriegel »Duplo« und »Hanuta« entdeckte der grüne Politiker den in einem zähnefletschenden Rennwagen hockenden Film-Hasen Roger Rabbit, der mit dem alten ADAC-Schlachtruf »Freie Fahrt für freie Bürger!« wirbt (Photo). In einem parallel vom ADAC und Ferrero gesponserten Telephon-Gewinnspiel werden an Kinder 100 Motor-Karts verlost. Dem Automobilclub, urteilt jetzt Auto-Gegner Weiss, sei »offenbar jedes Mittel recht, um seine Ansichten unters Volk zu bringen. Dabei kommen jedes Jahr rund 400 Kinder unter den Rädern von freien Fahrern zu Tode.«

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 94 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel