Zur Ausgabe
Artikel 123 / 133
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Briefe

Mit den Mitteln der Aggression
aus DER SPIEGEL 47/1998

Mit den Mitteln der Aggression

Nr. 43/1998, Satire: Der Privatkrieg des Kabarettisten Matthias Deutschmann

Während andere Kabarettisten sich durch die Qualität ihres Programms Publizität verschaffen, versucht Herr Deutschmann mit den Mitteln der Aggression, der Beschimpfung und der Unwahrheit im Gespräch zu bleiben. Die Presse hat ihn ja zu Recht als »Krawall- und Niedermacher«, als »notorischen Unruhestifter« und als »Geschöpf, Hofnarr und Antreiber der Freiburger Szene« charakterisiert. Leider findet Herr Deutschmann immer wieder Journalisten, denen er seine Lügenmärchen vermitteln kann. Doch es gibt auch Gegenbeispiele: Die »Basler Zeitung« hat sich dafür entschuldigt, daß sie von Deutschmann für dessen Privatfehden mißbraucht wurde.

MÜLLHEIM (BAD.-WÜRTT.) HANSPETER SÄNGER

BÜRGERMEISTER DER STADT MÜLLHEIM

Zur Ausgabe
Artikel 123 / 133
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.