Zur Ausgabe
Artikel 115 / 117

Mitschai Wirawaidja,

aus DER SPIEGEL 1/1996

54, Ex-Minister und Vorsitzender des thailändischen Familienplanungsinstituts (PDA), hat seine Kampagne gegen Aids um eine weitere Attraktion bereichert. Der gelernte Volkswirt hatte bisher auf Wochenmärkten, am Straßenrand, in Schönheitssalons Präservative kostenlos verteilt (SPIEGEL 29/1987) oder Maskenbälle organisiert, auf denen sich Gäste als Kondome verkleideten. Jetzt gründete er mit seinem Institut eine Restaurant-Kette, in der die Gäste nach den thailändischen Kohlgerichten zum Abschluß der Mahlzeit statt des üblichen Pfefferminz-Bonbons ein Präservativ erhalten. Mitschai ist sich seines Erfolges sicher. Zwar sei Thailand noch immer eines der am meisten von HIV betroffenen Ländern, doch sei die Zahl neuer Infektionen seit 1991 rückläufig.

Zur Ausgabe
Artikel 115 / 117
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.