Zur Ausgabe
Artikel 53 / 123
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Mittwoch, 11. Februar

aus DER SPIEGEL 7/1998

20.15 - 22.20 UHR VOX

Roxanne

Der Feuerwehrmann (Steve Martin) hat eine endlos lange Nase, aber ehe die schöne Roxanne (Daryl Hannah) an ihr den richtigen Johannes der schönen Worte erkennt, dauert es in Fred Schepisis Komödie (USA 1987) so seine Zeit.

20.15 - 22.10 UHR RTL

Die heilige Hure

Blut, Kreuz und Sado-Maso - RTL feiert eine Messe der besonderen Art. Siehe Seite 206.

20.15 - 22.00 UHR ZDF

Karneval im Kaisersaal

Die Narren des heutigen Abends kommen aus Erfurt - deutsch-deutsche Witzischkeit ist unerbittlich und schert sich nicht um Ost oder West.

20.45 - 21.40 UHR ARTE

Hitlers Helfer - Täter und Vollstrecker

Die Fortsetzung der erfolgreichen Dokumentationsreihe von Guido Knopp beschäftigt sich mit Hitlers Schergen. Heute geht es um Adolf Eichmann. Auch in den neuen Folgen verzichtet Knopp nicht auf seine süffige Präsentationsform. Die Entführung Eichmanns aus dem argentinischen Versteck durch den israelischen Geheimdienst wurde nachgestellt.

22.20 - 0.13 UHR KABEL 1

Dead Zone

David Cronenberg verfilmte 1983 einen Roman des Seichtmeisters und Oberflächenspezialisten Stephen King. Es ist die Geschichte eines Englischlehrers (Christopher Walken), der - nach fünfjährigem Koma - seine Verlobte an einen anderen Mann verloren hat, aber jetzt in sich hellseherische Fähigkeiten entdeckt und diese für die Rettung eines Kindes aus den Flammen und die Entlarvung eines gefährlichen Politkriminellen einsetzt. Die Kritik rühmte den technisch brillanten, auf grelle Effekte verzichtenden Film.

Zur Ausgabe
Artikel 53 / 123
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.