Zur Ausgabe
Artikel 18 / 58
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MOND-RAKETEN

aus DER SPIEGEL 13/1958

Die Sowjet-Union hat nach einer Meldung westlicher Geheimdienste, die Anfang März in Washington bekannt wurde, in den letzten vier Monaten dreimal vergeblich versucht, eine Wasserstoffbombe auf den Mond zu schießen und dort zur Explosion zu bringen. Die drei Raketen mit H-Sprengköpfen sollen den Mond entweder verfehlt oder nicht erreicht haben.

Zur Ausgabe
Artikel 18 / 58
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.