Zur Ausgabe
Artikel 46 / 84
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

München: Ein Sieg der Partisanen in Nahost?

Mit dem Terror von München wollten die Palästina-Partisanen vor altem eine Entspannung im Nahen Osten verhindern: Sie fürchten, bei Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Araber-Staaten leer auszugehen. Nach den israelischen Vergeltungsschlägen solidarisierten sich die Araber -- wahrscheinlich nur vorübergehend.
aus DER SPIEGEL 39/1972
Zur Ausgabe
Artikel 46 / 84
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel