Zur Ausgabe
Artikel 101 / 107

Nicole Kidman

aus DER SPIEGEL 52/2002

Nicole Kidman , 35, australische Filmschauspielerin ("To Die For«, »Moulin Rouge"), fand Gefallen an einer Nasenprothese. In dem Drama »The Hours« spielt die Aktrice die 1941 durch Selbstmord geendete englische Schriftstellerin Virginia Woolf, die mit einem großen Zinken gesegnet war. Mit der angepappten Nase im Gesicht erkannten nicht einmal die vor dem Drehort wartenden Paparazzi die Australierin: »Wenn ich nach draußen ging, hatten die keine Ahnung, wer ich war«; gern hätte sie »immer so eine Verkleidung«. Auch sonst anverwandelte sie sich nach Möglichkeit der herben Britin. Die »Woolf rauchte, so rauchte ich auch. Sie schrieb mit der rechten Hand, so schrieb ich auch mit der rechten«, sagt die Linkshänderin. Doch alles hat seine Grenzen. »Sie ertrank, so tauchte ich unter Wasser« für die entsprechende Filmszene, aber da habe ich zu mir gesagt: »Ertrinke nicht wirklich.«

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 101 / 107
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.