Zur Ausgabe
Artikel 52 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Niemand will der Bluthund sein«

In der schwersten Krise des russischen Imperiums seit dem Ersten Weltkrieg kündigen Konservative wie Demokraten Bürgerkrieg an, fordern beide Gorbatschows Sturz. Der Präsident ist derzeit mit den Konservativen verbunden, braucht aber Jelzins Demokraten als Gegengewicht. Ein »historischer Kompromiß« ist fällig.
aus DER SPIEGEL 10/1991
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 52 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel