Brexit-Vorkämpfer Nigel Farage über die EU-Wahl "Ich bin immer noch gut"

Nigel Farage erntet mit der Brexitpartei viel Zuspruch. Hier spricht er über seine Sehnsucht, das politische System radikal zu verändern - und sagt, was er nach einer erfolgreichen EU-Wahlschlacht plant.
Nigel Farage

Nigel Farage

Foto: Ian Forsyth/ Getty Images

Sie können den Artikel leider nicht mehr aufrufen. Der Link, der Ihnen geschickt wurde, ist entweder älter als 30 Tage oder der Artikel wurde bereits 10 Mal geöffnet.

Er ist wieder da. Offenkundig besser gelaunt denn je und noch immer ausgestattet mit diesem XXL-Lachen, das ihn stets wirken lässt wie seine eigene Karikatur. Nigel Farage, ehemaliger Parteichef von Ukip und mit seinen ausländerfeindlichen Botschaften einer der maßgeblichen Wegbereiter des Brexit, tourt in diesen Tagen vor der EU-Wahl durchs Vereinigte Königreich. Die Hallen, in denen er Station macht, werden immer voller. Mit seiner Brexitpartei, die er vor fünf Wochen übernommen hat, liegt er in Umfragen längst uneinholbar vorn. Vieles spricht dafür, dass er die regierenden Konservativen am 23. Mai wegfegen wird. Aber das, sagt Farage am Rande einer Kundgebung in Lincoln, wird erst der Anfang sein.

SPIEGEL: Mr. Farage, verfolgt die Brexitpartei eigentlich mehr als nur einen Zweck?

Farage: Oh ja. In meinem früheren Leben als Ukip-Chef ging es darum, ein EU-Referendum zu erzwingen und zu gewinnen. Und nun stehen wir hier, drei Jahre später, ohne Brexit und ohne jede Aussicht auf den Brexit. Die Brexitpartei ist dafür gegründet worden, die EU-Wahlen als ersten Schritt zu nutzen, um das politische System im Vereinigten Königreich komplett zu verändern. Jetzt geht es darum, das gesamte politische Establishment herauszufordern.

SPIEGEL: Von welchen Veränderungen reden Sie?

Weiterlesen mit SPIEGEL plus

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

Ihre Vorteile:

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.
  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.
  • Einen Monat für einen Euro testen. Einmalig für Neukunden.
Jetzt für 1 Euro testen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.