Zur Ausgabe
Artikel 41 / 55

Nikita S. Chruschtschow

aus DER SPIEGEL 34/1961

Nikita S. Chruschtschow, 67, widmete in einer Rundfunkrede den westlichen Staatsmännern eine Moritaten-Erzählung über den sowjetischen General Waschugin, der in den ersten Tagen des deutsch-russischen Krieges mit den Worten, »es ist alles verloren, es kommt alles wie in Frankreich, das ist das Ende - ich werde mich erschießen«, dem damaligen General Chruschtschow Frontbericht erstattete. Plauderte jetzt der Premier: »Bevor ich etwas tun konnte, zog er seine Pistole und erschoß sich - vor meinen Augen!« So sei es, wenn jemand die Kontrolle über sich selbst verliere, und wenn die Führer des Westens die Selbstkontrolle verlieren würden, dann könnten sie die ganze Welt in einen selbstmörderischen Krieg stürzen.

Zur Ausgabe
Artikel 41 / 55
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.