Zur Ausgabe
Artikel 99 / 106
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Norbert Blüm,

aus DER SPIEGEL 17/1995

59, Bundesarbeitsminister, machte sich im Auftrag der Internationalen Arbeitsorganisation in Neu-Delhi den indischen Textilminister Venkat Swamy zum Feind: Der Bonner forderte das sofortige Ende der Kinderarbeit. Der Inder behauptete zunächst entrüstet, in seinem Land gebe es gar keine Kinderarbeit, dann räumte er ein, wenn doch, dann müßte sie zurückgedrängt werden. Bei dem abendlichen Empfang pirschte sich Blüm an den vergrätzten Gastgeber heran und pries dessen klangschöne Muttersprache Hindi. Der Arbeitsminister bat den verblüfften Inder, für ihn doch einmal auf Hindi den Satz zu sagen: »Kinderarbeit ist eine Schande.« Zur Verwunderung des Bonners und begleitet vom Gelächter der Umstehenden beugte sich Swamy Blüms Begehr. Der buchte das als Erfolg. Zweifel, ob Swamy wirklich den gewünschten Satz gesprochen hat, kamen ihm nicht.

Zur Ausgabe
Artikel 99 / 106
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.