Zur Ausgabe
Artikel 8 / 80

NOTLAGER.

aus DER SPIEGEL 41/1966

Die Stadt Hannover

rechnet damit, daß sie ihre »Barackenlager und sonstigen Notunterkünfte ausweiten« muß. Grund: Der durch den städtischen Geldmangel bedingte Stillstand der Wohnungsbauförderung und die Freigabe des Wohnungsmarktes nach dem Lücke-Plan lösten in Hannover »eine rapide Zunahme der Obdachlosenfälle« (Oberstadtdirektor Neuffer) aus, Neuffer verfügte deshalb eine »verwaltungsinterne Bestandsaufnahme aller Objekte, die in Notunterkünfte umgewandelt werden können«.

Zur Ausgabe
Artikel 8 / 80
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.