Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

NORDKOREA Opium für die Mafia

Das Volk hungert, der Staat hat kaum Devisen. Deshalb druckt die Regierung Falschgeld und setzt Diplomaten als Drogenkuriere ein. Sogar mit Menschen wird gehandelt.
Von Rüdiger Falksohn
aus DER SPIEGEL 9/1999
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel