Zur Ausgabe
Artikel 14 / 76

OSTHANDEL.

aus DER SPIEGEL 31/1965

US-Präsident Johnson möchte trotz der Vietnam-Krise den Osthandel ausweiten. Eine Kommission von hohen amerikanischen Regierungsvertretern soll in die Sowjet-Union und andere osteuropäische Länder reisen, um den Handel mit den USA zu fördern. Hintergrund: US-Geschäftsleute beklagen sich immer häufiger in Washington, daß die Sowjet-Union aus Verärgerung über die amerikanische Vietnam-Politik ihre Aufträge an andere westliche Länder vergibt.

Zur Ausgabe
Artikel 14 / 76
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.