Zur Ausgabe
Artikel 54 / 56
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Otto Fürst von Bismarck

aus DER SPIEGEL 31/1960

Otto Fürst von Bismarck, 62, Land- und Forstwirt auf Schloß Friedrichsruh bei Hamburg, Enkel des Reichsgründers und CDU-Bundestagsabgeordneter, stiftete als Ehrengast beim Ratzeburger Schützenfest der Ratzeburger Schützengilde von 1551 für die Königskette ein Silbernes, mit dem Bismarckschen Fürstenwappen versehenes Fünfmarkstück aus dem Dreikaiserjahr 1888 und durfte sich bei der Begrüßung durch einen Vergleich mit den Produkten

des Schlachtermeisters, Wurstfabrikanten und Ratzeburger Alt-Schützenkönigs Fritz Horst ausgezeichnet fühlen. Schützenhauptmann und Bäckermeister Carl Krützmann: »Was unser Bismarck unter den Fürsten, ist die Horstsche Wurst unter den Würsten.«

Zur Ausgabe
Artikel 54 / 56
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.