Zur Ausgabe
Artikel 52 / 124

Fernsehen Panne in der Familie

aus DER SPIEGEL 14/1995

Weil der Schweizer Abo-Sender Teleclub, Teilhaber: Leo Kirch, nicht schnell genug vom alten Satelliten Astra 1A auf den neuen Trabanten 1D wechselt, verliert Sohn Thomas Kirch mit Kabel 1, an dem er maßgeblich beteiligt ist, Werbeeinnahmen. Eigentlich wollte Kabel 1 zum 20. März über Astra 1A seine Reichweite in Deutschland um acht Millionen potentielle Zuschauer erhöhen. Doch Teleclub rüstete nicht schnell genug um - rund zwei Millionen Mark an zusätzlichen Werbeeinnahmen sind verloren. Auch eine Info-Kampagne über die neuen Frequenzen verpufft. Die Kabel-1-Crew hofft nun, daß die Umstellung im April klappt, schließlich will sie demnächst den teuren Hollywood-Film »For the Boys« mit Bette Midler zeigen.

Zur Ausgabe
Artikel 52 / 124
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.