Zur Ausgabe
Artikel 46 / 50

Paul Bourdin

aus DER SPIEGEL 38/1950

Paul Bourdin, ehemals Korrespondent der »Frankfurter Zeitung« in Paris, nach dem Kriege Chefredakteur des Berliner »Kurier«, vorübergehend Bonner Bundespessechef und vor vier Monaten durch Postwurfsendungen angekündigter »Neuer Mann« der Hamburger Zeitung »Die Welt«, verließ den Chefredakteursessel. Fünf schlichte Petit-Zeilen verkündeten, daß ein Redaktions-Triumvirat die Leitung des Blattes übernehmen werde. Vorläufig.

Zur Ausgabe
Artikel 46 / 50
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.