Zur Ausgabe
Artikel 9 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Pause für Pensionäre

aus DER SPIEGEL 21/1981

Drei Jahre lang sollen pensionierte Staatsdiener künftig warten müssen, bis sie ihr Spezialwissen der Industrie verkaufen dürfen. Das fordert der SPD-Bundestagsabgeordnete Horst Haase mit 25 Genossen in einem Gesetzesvorschlag. Bisher besserten prominente Ruheständler, wie die Ex-Generale Johannes Steinhoff und Hellmuth Mäder, ihre Pensionen durch Verträge in der freien Wirtschaft auf, kaum daß sie aus dem Amt geschieden waren. Der Vorstoß der SPD-Parlamentarier zielt gegen das FDP-geführte Innenministerium, das es bei einer Meldepflicht für arbeitswillige Pensionäre belassen will.

Zur Ausgabe
Artikel 9 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.