Zur Ausgabe
Artikel 40 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Persien: Zeichen des Teufels?

Bis die Regierung Bachtiar beseitigt war, hielten die Iraner zu Ajatollah Chomeini. Jetzt hat es der Schiitenführer zunehmend schwerer, die Übergriffe seiner bewaffneten Anhänger zu stoppen. Immer mehr Iraner kritisieren auch die Vorstellungen des Ajatollah von einer islamischen Republik. Sie sähen am liebsten, wenn sich der orthodoxe Moslem nun, nach Erfüllung seiner historischen Aufgabe, aus dem politischen Geschäft zuruckzöge.
aus DER SPIEGEL 8/1979
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 40 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel