Zur Ausgabe
Artikel 3 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hausmitteilung Polen

aus DER SPIEGEL 40/1988

HAUSMITTEILUNG Datum: 3. Oktober 1988 - Betr.: Polen

»Weder träume ich davon, noch glaube ich, daß es richtig wäre, dieses Amt anzustreben. Aber ich bin ein geborener Ideologe. Ich mag Politik einfach gern« - das antwortete der polnische Publizist und Politiker Mieczyslaw Rakowski, 61, vor fünf Wochen in einem SPIEGEL-Gespräch auf die Frage, ob er Ministerpräsident werden wolle (SPIEGEL 36/1988).

Der SPIEGEL hatte richtig vermutet, vorigen Dienstag war es soweit. Auf Vorschlag von Parteichef Jaruzelski wurde Rakowski vom polnischen Parlament, dem Sejm, zum neuen Premier gewählt. Ist er - angesichts der verzweifelten Situation seines Landes - der Richtige? Er selbst scheint nicht frei von Zweifeln.

»Polen«, meinte Rakowski in seiner Antrittsrede, »braucht einen Helden oder einen Mann der Vorsehung. Das bin ich nicht.« _(Mit Redakteuren Klaus Reinhardt und ) _(Bernd Dörler. )

*

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 3 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.