Zur Ausgabe
Artikel 7 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Provokation für Apel

aus DER SPIEGEL 3/1981

Der Münchner SPD-Bundestagsabgeordnete Rudolf Schöfberger hält eine unliebsame Überraschung für Verteidigungsminister Hans Apel bereit. Bei den Fraktionsberatungen über den Haushalt 81 will Schöfberger Ende Januar beantragen, dem Verteidigungsetat eine Milliarde Mark wegzunehmen und das Geld in die Entwicklungshilfe zu stecken. Kurz vor Weihnachten hatte das Kabinett Apel 722 Millionen Mark extra bewilligt, um fällige Rechnungen für das neue Kampfflugzeug Tornado zu bezahlen. Schöfberger über den Zweck der Provokation, für die er sich des Beistands einiger Gesinnungsgenossen versichert hat: »Über Abrüstung reden kann jeder. Jetzt will ich mal wissen, wer bereit ist, Farbe zu bekennen.«

Zur Ausgabe
Artikel 7 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.