Zur Ausgabe
Artikel 131 / 133
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Rolf Portz,

aus DER SPIEGEL 43/1997

57, Jet-Pilot und seit 1. Oktober Inspekteur der Luftwaffe, hatte mangels Fingerspitzengefühl seines Stabes bei Teilen des Bonner Mediencorps einen nur mäßigen Start. Der Generalleutnant ließ vor zwei Wochen etliche Presseleute zu einem Besuch des Jagdgeschwaders 73 nach Rostock/Laage einladen - samt »Herrenabend« nach dem Essen. Prompt gab es - teils amüsierte, teils befremdete - Nachfragen aus dem Kreis der acht hinzugebetenen Journalistinnen, wie diese Einladung denn zu verstehen sei. Der Pressestab des Verteidigungsministeriums gelobte, bei Veranstaltungen der Luftwaffe künftig auf mehr »Political correctness« zu achten.

Zur Ausgabe
Artikel 131 / 133
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.