Ruanda 25 Jahre nach dem Völkermord Icon: Spiegel Plus Land der Gefangenen

Es ist 25 Jahre her, dass 800.000 Menschen beim Völkermord getötet wurden. Präsident Paul Kagame stellt seinen Staat als Ort des Fortschritts und der Gleichberechtigung dar - hinter der Fassade sieht es anders aus.
Foto: Maria Feck / DER SPIEGEL
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €