Zur Ausgabe
Artikel 36 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Staatskanzlei Rütteln am Bayern-Fort

aus DER SPIEGEL 42/1993

Die bayerische Staatsregierung hat sich in ihrem Hang zur Perfektion selbst hereingelegt. Immer wieder rütteln Besucher minutenlang an der riesigen metallenen Eingangstür zur neuen Staatskanzlei. Andere drehen eingeschüchtert von Spion und Gegensprechanlage wieder ab - obwohl drinnen eine Kunstausstellung die Bürger locken soll. Selbst wachhabenden Beamten ist der Staats-Tresor unheimlich: »Da meint man, einen Panzerschrank aufzumachen«, kritisiert ein Wachmann. Ein Polizist zieht Vergleiche zu Amerika. Die Staatskanzlei, ohnehin größer als das Weiße Haus in Washington, werde auch noch besser bewacht: »Wir fühlen uns hier wie in Fort Knox.« In dem Fort lagert die US-Regierung ihre Goldvorräte.

Zur Ausgabe
Artikel 36 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.