Zur Ausgabe
Artikel 3 / 64
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

RUSSLAND-REISEN.

aus DER SPIEGEL 4/1966

Freie Demokraten und der CSU-Außenpolitiker Guttenberg planen Besuche in der Sowjet-Union. Reichsfreiherr zu Guttenberg bereitet gegenwärtig eine längere Informationsreise vor; der FDP-Vorstand hat - entgegen anderslautenden Pressemeldungen - seine Pläne, eine größere Parteidelegation nach Rußland zu schicken, keineswegs aufgegeben und bereits fünf Kandidaten für die UdSSR -Visite ausgewählt: den Vorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion von Kühlmann-Stumm, Fraktionsgeschäftsführer Genscher, Parteigeschäftsführer Friderichs, den Chemie -Industriellen MdB Alexander Menne (Farbwerke Hoechst) und die kulturpolitische Expertin der Partei, die bayrische Landtagsabgeordnete Hildegard Hamm-Brücher.

Zur Ausgabe
Artikel 3 / 64
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.