Zur Ausgabe
Artikel 9 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Sanfter Zwang

*
aus DER SPIEGEL 33/1987

Auslandsbedienstete des Auswärtigen Amts müssen sich neuerdings einem Aids-Test unterziehen - und das nur scheinbar zwanglos. Nach den Aids-Viren wird immer dann bei Diplomaten gefahndet, wenn die Tropentauglichkeit festgestellt werden soll. Zwar klärt der Arzt darüber auf, daß im abgezapften Blut nicht nur nach Viren geforscht wird, die für einen Dienst in den Tropen untauglich machen, sondern auch nach Antikörpern, die auf eine Aids-Infektion hindeuten. Auch die Zustimmung zum Test wird vom Untersuchenden offen erbeten. Doch wer sich verweigert, dessen Auslandskarriere ist beendet - weil die Tropentauglichkeit nicht festgestellt werden kann. Bisher hat sich keiner der rund 4500 Botschaftsangehörigen dem sanften Zwang zum Test widersetzt.

Zur Ausgabe
Artikel 9 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.