Zur Ausgabe
Artikel 33 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Schrittmacher im All

Vor last genau zehn Jahren, am 4. Oktober 1957, eröffnete die Sowjet-Union das Raumfahrt-Zeitalter. Ein dichter Schleier der Geheimhaltung verhüllt bis heule Rußlands Weltraum-Startplätze und -Laboratorien. Aus amerikanischen Geheimdienstinformationen, aus Fachveröffentlichungen sowjetischer Raumfahrttechniker und aus ihren gelegentlichen Äußerungen bei Raumfahrtkongressen hat John Nable Wilford, 34, Wellraum-Spezialist der »New York Times«, seinen Bericht über die sowjetische Raumfahrttechnik kompiliert, deren Entwicklungsstand und Zielsetzung gegenwärtig ungewisser sind denn je.
aus DER SPIEGEL 43/1967
Zur Ausgabe
Artikel 33 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel