Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hauptstadt »Schwer emotional besetzt«

Von der einst weltberühmten Berliner Mauer ist fast nichts mehr übrig. Mauerspechte und Grenztruppen demontierten den »antifaschistischen Schutzwall«, die Reste wurden verkauft oder für den Straßenbau zermahlen. Jetzt soll der Mauerverlauf markiert und eine Gedenkstätte gebaut werden.
aus DER SPIEGEL 45/1995
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel