Zur Ausgabe
Artikel 6 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Sicherheit für Machens

aus DER SPIEGEL 32/1972

Bonns Wirtschaftsministerium findet für einen Verwandten keine Verwendung. Nachdem Karl Schiller den Kabinetts-Dienst aufgekündigt hat, sieht sein einstiger Parlamentarischer Staatssekretär Rainer Offergeld wenig Grund. den Geologen Eberhard Machens zu schonen. Der Schiller-Schwager, im Überraschungs-Coup auf den Sessel des Präsidenten der Bundesanstalt für Bodenforschung gehoben (auf dem er sich freilich nur elf Tage halten konnte), hatte zu seiner Beurlaubung erklärt, für ihn sei »eine Situation eingetreten. die eine sachgemäße Fortführung der Aufgaben ... nicht mehr gewährleistet«. Offergeld jetzt auf eine Anfrage des hannoverschen CDU-MdB Rudolf Werner: »Es ist davon auszugehen, daß ... eine Übernahme der Dienstgeschäfte durch Professor Machens ohne Störung des Arbeitsfriedens und der Arbeitsfähigkeit der Anstalt nicht möglich ist. Versuche, für den Erdkundler »eine anderweitig angemessene Lösung zu finden«, scheiterten bislang. Offergeld: Machens wünsche, »daß eine andere Position ihm vergleichbare Bezüge, insbesondere auch Sicherheit bieten müsse«.

Zur Ausgabe
Artikel 6 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.