Zur Ausgabe
Artikel 26 / 38

Briefe

SIMONE SIGNORET
aus DER SPIEGEL 18/1953

SIMONE SIGNORET

(Nr. 15/53, Film)

Der SPIEGEL erfüllt nicht nur Wünsche, nachdem sie geäußert sind, sondern ahnt sie auch und kommt ihnen zuvor, ehe sie geäußert sind. Seit dem Erscheinen des Films »Goldhelm« in Deutschland, den ich viele Male gesehen habe - schon allein um des erregenden Schlusses willen - , wünschte ich mir einen Bericht des SPIEGEL über Simone Signoret, diese ungewöhnliche Schauspielerin. Es wäre vielleicht Amerikanismus, den Mund irgendeiner Schauspielerin als den schönsten der Welt zu bezeichnen; es genügt zu sagen, daß er wirklich sehr schön ist. Den Film »Goldhelm« verläßt man mit dem Bewußtsein, daß dies nur auf dem Boden des alten Europas, nicht Amerikas möglich ist, und so könnte wohl eine antiamerikanische Stimmung aufkommen.

Zur Ausgabe
Artikel 26 / 38
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.