Zur Ausgabe
Artikel 82 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Slime« für Kinder und für Kunst

aus DER SPIEGEL 24/1978

Das ist der Hit der Saison: »Kalt und klamm, wabbelig und schlickerig, schleimig und glibberig -- igittigitt!« Das grüne Gallertzeug heißt programmatisch »Slime«. kommt aus den USA und wird für teures Geld als 200-Gramm-Portion im stilisierten Mini-Mülleimer verkauft: in Deutschland bereits über 2,5millionenmal. Kleine Kinder manschen damit herum, größere erschrecken mit ihm ihre Eltern, Erwachsene schätzen es als Horror-Gag: Es sieht so schön scheußlich aus -- wie frisch aus der Nase. Schließlich leistet es auch etwas für die Kunst: Hamburgs Schauspielhaus orderte 1,5 Tonnen Slime als Bühnenbild. Darin inszeniert Peter Zadek derzeit »Ein Wintermärchen«. (Hersteller: Mattel, 6113 Babenhausen; 3,95 Mark.)

Zur Ausgabe
Artikel 82 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.