"Sorry, wir müssen aus der GroKo raus" – Was junge SPD-Mitglieder sich jetzt wünschen

Und was sie ihrer Partei zu sagen haben.
Von Jana Rudolf, Marc Röhlig, Yannick von Eisenhart Rothe und Jan Petter
Ich persönlich wünsche mir vor allem im digitalen Bereich eine Neuausrichtung der Partei.

Tiemo Wölken

Wir dürfen keine Angst davor haben, anzuecken.

Lilly Blaudszun

13.10.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Nils Heisterhagen, Autor und bisheriger Grundsatzreferent der Mainzer SPD-Landtagsfraktion, auf der Frankfurter Buchmesse. (zu dpa "Gesucht: Eine neue SPD" am 30.10.2018) Foto: Frank May/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
13.10.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Nils Heisterhagen, Autor und bisheriger Grundsatzreferent der Mainzer SPD-Landtagsfraktion, auf der Frankfurter Buchmesse. (zu dpa "Gesucht: Eine neue SPD" am 30.10.2018) Foto: Frank May/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit Foto: Frank May/dpa
Das ist im Sport ja auch so: Wenn der Trainer nicht liefert, muss er ausgewechselt werden.

Nils Heisterhagen

Ich wünsche mir deshalb, dass unsere Parteizentrale zu einer Art Think Tank wird, der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Gewerkschaftsmitglieder und sonstige Experten zusammenbringt.

Nils Heisterhagen

Die Zeit des verkopften Machtgehabes soll bitte endlich vorbei sein.

Elisabeth Kaiser

Bisher fordern wir als SPD das eine, handeln dann aber als Regierungspartei im Sinne des anderen.

Elisabeth Kaiser

Mehr lesen über