Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MAHNMAL-DEBATTE Sprengsatz auf zwei Beinen

Im Ausland erntet der designierte Staatsminister für Kultur, Michael Naumann, Anerkennung - in Bonn und Berlin wird der Quereinsteiger mißtrauisch beäugt. Sein Alternativ-Vorschlag zum Holocaust-Mahnmal löst nun heftigen Streit aus. Von Walter Mayr
aus DER SPIEGEL 52/1998
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel