Zur Ausgabe
Artikel 13 / 71

AUSLAND STAHLPRODUKTION.

aus DER SPIEGEL 6/1965

Japan hat Westdeutschland in der Rohstahlproduktion überholt. Die Bundesrepublik verlor dadurch den dritten Platz unter den großen Stahlproduzenten der Welt. Auch im Schiffbau hat Japan die Bundesrepublik weit hinter sich gelassen: Die deutsche Schiffbauindustrie lieferte 1964 rund 8,5 Prozent der Weltproduktion und lag damit hinter Schweden an dritter Stelle, während Japan mit 38,7 Prozent seine Spitzenposition weiter ausbauen konnte.

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 13 / 71
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.