Zur Ausgabe
Artikel 63 / 70

Stereo-Turm für die Jacht

aus DER SPIEGEL 52/1979

Einen Stereo-Turm fürs Boot brachte jüngst die Frankfurter Kraus System Elektronik auf den Markt. Die »Marine Compo«-Anlage, deren Leistung sich am Rande der HiFi-Grenze bewegt, besteht aus vier Einzelbausteinen: Verstärker mit 40 Watt Power, Empfänger mit automatischem Sendersuchlauf, Kassettengerät mit Dolbyschaltung und Equalizer mit fünf Frequenzreglern. Der weiße Jacht-Turm, spritzwassergeschützt in einem Spezialgehäuse, kann mittels eines Controllers ferngesteuert werden. Der Controller-Baustein, für den Einbau ins Ruderhaus konzipiert, besitzt Anschlußbuchsen für Marine-Band und Kopfhörer. Preis mit Controller und Zweiweglautsprechern: 2200 Mark.

Zur Ausgabe
Artikel 63 / 70
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.