Zur Ausgabe
Artikel 6 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Subventions-Gewinnler

aus DER SPIEGEL 34/1979

Erstmals hat Landwirtschaftsminister Josef Ertl jetzt zugegeben, daß eine beachtliche Minderheit der Bauern gute Gewinne macht. In einem Brief bestätigte er die Vermutung der SPD-Abgeordneten Anke Martiny-Glotz, daß ein Fünftel der Betriebe drei Viertel des gesamten landwirtschaftlichen Reineinkommens erwirtschaftet -- aber, so Ertl, nur »rein rechnerisch«. Für seine Subventionswirtschaft habe das keinen Belang: Es liege »auf der Hand, daß eine pauschale Rechnung dieser Art zur Beurteilung der Einkommensverteilung in der Landwirtschaft völlig ungeeignet ist«.

Zur Ausgabe
Artikel 6 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.