Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Telephon: »Nach den Wahlen zahlen«

Ausgerechnet im Wahljahr verschreckt. Postminister Gscheidle die Bundesbürger mit Plänen für eine Telephongebühren-Neuordnung. Letzte Woche pfiff der Kanzler seinen Minister zurück: Er hat, laut Schmidt, »keinen Sinn für das Politisch-Psychologische« -- aber gute Argumente. Der lokale Telephon-Takt kommt bestimmt.
aus DER SPIEGEL 6/1976
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel