Zur Ausgabe
Artikel 74 / 104
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Thai-Militärs gegen Sex-Industrie

aus DER SPIEGEL 15/1991

Thailands neue Militärregierung plant Maßnahmen gegen die Prostitution: Alle Bordelle sollen künftig strikter Kontrolle der Behörden unterstehen; ein Ausbildungs- und Arbeitsbeschaffungsprogramm soll jungen Frauen alternative Jobs vermitteln. Obwohl Prostitution illegal ist, beschäftigt Thailands Sex-Industrie rund eine Million Menschen. Experten fürchten, daß sich Maßnahmen gegen das Gewerbe auf den Tourismus - Thailands wichtigsten Devisenbringer - auswirken. Für dieses Jahr rechnet das Land mit Tourismus-Einnahmen in Höhe von sechs Milliarden Mark.

Zur Ausgabe
Artikel 74 / 104
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.