Zur Ausgabe
Artikel 87 / 87
Vorheriger Artikel

PERSONALIEN Theodore E. Cummings

aus DER SPIEGEL 40/1981

Theodore E. Cummings, 73, neuer US-Botschafter in Wien, verwirrte mit der Angabe seines Geburtsortes die Österreicher. Cummings, so schrieb die US-Presse, sei im österreichischen Brzezany geboren. Dieser Ort fand sich auf keiner offiziellen Österreich-Karte. Brzezany, so präzisierte daraufhin die Wiener US-Botschaft, liege innerhalb des »ehemaligen österreichisch-ungarischen Reiches«. Zuletzt hieß es, Brzezany sei »irgendwo südlich von Krakau«. Jetzt entdeckten Kartenkundige den Ort: Er heißt heute Bereschany und liegt in der Sowjet-Union.

Zur Ausgabe
Artikel 87 / 87
Vorheriger Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.